fussball_6.jpg

Herzlich Willkommen bei der Fußballabteilung

des SV Teuto Riesenbeck e. V.  

Teuto - Riesenbeck - Hymne (Songtext) Teutohymne (mp3)

Bezirksliga - Teuto 1

FC Gievenbeck U23 - Teuto Riesenbeck                                              Endstand: ausgefallen
Samstag, 09.12.2017, Anstoß: 12.45 Uhr  

 

Landesliga - Damen 1

Teuto Riesenbeck - SG Coesfeld 06                       Endstand: 0:3
Sonntag, 17.12.2017, Anstoß: 12.30 Uhr 

 

Kreisliga - A Jugend

Teuto Riesenbeck - SF Lotte                                        Endstand: 4:2
Sonntag, 03.12.2017, Anstoß: 11.00 Uhr

Die Riesenbecker hatten nach einer ausgeglichenen ersten Spielhälfte im zweiten Durchgang die besseren Abschlussmöglichkeiten. Auf dem schneebedeckten Kunstrasenplatz eröffneten sich auf beiden Seiten kaum herausgespielte Torchancen. Für die Riesenbecker Pausenführung sorgte Julian Thalmann vier Minuten vor dem Seitenwechsel nach einer Freistoßhereingabe. Den Ausgleich markierte Justin Still in der 47. Minute nach einer Ecke. Teuto übernahm jetzt mehr die Initiative und ging nach einem Freistoß durch Thalmann in der 60. Minute erneut in Führung. Mit dem Doppelschlag durch Jan-Erik Bien (78.) und Felix Niermann (80.) war das Spiel entschieden. In der 85. Minute sorgte Marinho Alves de Castro nur noch für eine Resultatsverbesserung.

Tore: 1:0 Thalmann (41.), 1:1 Still (47.), 2:1 Thalmann (60.), 3:1 Bien (78.), 4:1 Niermann (80.), 4:2 Alves de Castro (85.)

Weiterlesen: Kreisliga - A Jugend

18.11.2017 - Kreispokalspiele der Jugend in Laggenbeck

B-MÄDCHEN JSG Recke/Steinbeck - Teuto Riesenbeck 5:0

Der Sieg des Bezirksligisten aus Recke/Steinbeck fiel dann doch höher aus als erwartet. Der Kreisligist aus Riesenbeck setzte immer wieder gefährliche Nadelstiche und hatte die erste Torchance in der 9. Minute durch Christin Heilmann. Mit zunehmender Spieldauer setzte sich die spielerische Klasse des Favoriten dann aber durch. Schön herauskombiniert waren die Treffer zur 2:0-Pausenführung (21. und 36.) durch Charlotte Hachmann und Letizia Pruß. Die erste gute Torchance nach der Pause hatten wiederum die Riesenbeckerinnen, als Christin Heilmann in der 47. Minute an der Recker Torfrau Sarah Niemann scheiterte. Auf Zuspiel von Jette Neyer erhöhte Charlotte Hachmann in der 50. Minute auf 3:0. Auf Steilpassvorlage von Louisa Stapper baute Letizia Pruß den Vorsprung in der 54. Minute auf 4:0 aus. In der 62. Minute scheiterte Paulina Börjes an der starken Recker Torfrau Sarah Niemann. Den Schlusspunkt zum 5:0-Endstand besorgte Sophia Steinemann nach glänzender Vorarbeit von Charlotte Hachmann zwei Minuten vor dem Abpfiff.

C-MÄDCHEN Arminia Ibbenbüren - Teuto Riesenbeck 6:0

Die Armininnen waren fußballerisch eine Klasse für sich und dominierten durchweg das Geschehen. Die Torjägerkanone sicherte sich am Endspieltag Juelle-Joy Muthulingam mit fünf Treffern. Den Torreigen eröffnete sie in der 9. Minute nach einer Hereingabe von Nele Alfing. In der 21. Minute kam Muthulingam elfmetereif zu Fall, den Strafstoß verwandelte Charlotte Meyknecht sicher zur 2:0-Führung. Vorlagengeberin zur 3:0-Pausenführung war wieder Nele Alfing in der 33. Minute. Die nächsten beiden Treffer nach dem Wechsel leiteten Charlotte Meyknecht (37.) und Nele Alfing (46.) mustergültig ein. Für den 6:0-Endstand sorgte Muthulingam mit ihrem fünften Treffer des Tages in der 64. Minute im Nachsetzen. Zwischenzeitlich verpassten Maren Bachmann und Sophie Dirksmeier den Ehrentreffer.

Weiterlesen: 18.11.2017 - Kreispokalspiele der Jugend in Laggenbeck