sixdays-18-2.jpg

Saskia Schmiemann unterbietet 35 Jahre alten Kreisrekord über 3000 Meter

 

Das Seniorensportfest des TV Friesen Telgte mit den integrierten Münsterlandmeisterschaften der Senioren und Einlageläufen jüngerer Altersklassen nutzte Saskia Schmiemann vom SV Teuto Riesenbeck nach ihren sehr guten Ergebnissen der vergangenen Wochen über 5000 Meter und 3000 Meter Hindernis, nun auch ihre Zeit über 3000 Meter deutlich zu verbessern.

Patrick Windoffer, der erst über 200 Meter in 26,23 Sekunden und über 400 Meter in 56,85 Sekunden seine Läufe mit großem Vorsprung gewann und damit auch Münsterlandmeister der Altersklasse M35 wurde, machte in dem gemischten Lauf über 3000 Meter Tempo für Schmiemann. Knapp 20 Minuten nach seinem 400 Meter Lauf stand er bereits wieder an der Startlinie und führte Saskia Schmiemann in konstantem Tempo zu einer neuen Bestleistung in 10:26,48 Minuten. Mit dieser Zeit verbesserte sie den mit 10:38,0 Minuten bisher in der Kreisrekordliste geführten Rekord in der Frauen Hauptklasse von Birgit Leuschner (TV Lengerich) aus dem Jahr 1982 (!) überraschend deutlich und lief zudem auf Platz fünf der aktuellen Westfälischen Bestenliste ihrer Altersklasse. Damit freute sich Schmiemann bereits über ihren zweiten Kreisrekord in diesem Jahr, nachdem sie seit Ende Mai bereits über 3000 Meter Hindernis in der Rekordliste geführt wird. Windoffer errang mit der gleichen Zeit auch noch den Münsterlandmeistertitel über 3000 Meter der M35 vor Marcel Machauer vom LSF Münster.