Damen 1 - Kreispokal

Teuto Riesenbeck - DJK Arminia Ibbenbüren
Donnerstag, 08.09.2022, Anstoß: 19.30 Uhr, Endstand: 0:2

Die Westfalenliga-Fußballerinnen der DJK Arminia Ibbenbüren sind souverän ins Halbfinale des Kreispokals eingezogen. Am Donnerstagabend setzte sich die Graw-Elf beim tapfer kämpfenden Bezirksligisten Teuto Riesenbeck mit 2:0 durch. Die Gastgeberinnen konzentrierten sich komplett aufs Verteidigen und erspielten sich in den 90 Minuten laut DJK-Trainer Bruno Graw nicht eine Tormöglichkeit. Auf der Gegenseite war der Arminen-Coach mit Durchgang eins überhaupt nicht zufrieden, sah einen sehr dürftigen Auftritt mit vielen unpräzisen Aktionen und kaum Tempo. Nach dem Wechsel steigerte sich der haushohe Favorit und war den Gastgeberinnen nun in allen Belangen überlegen. Beide Treffer für den Westfalenligisten erzielte Angreiferin Sophia Steinemann, „die immer besser wird“ (Graw).

Tore: 0:1, 0:2 Steinemann (44., 77.)

Quelle: IVZ

Geschäftsstelle

Besuchen Sie uns doch in der Geschäftsstelle bei electroplus Beermann!

Dienstag: 15:00 bis 17:00 Uhr

Freitag: 10:00 bis 11:30 Uhr

SV Teuto Riesenbeck e.V. Geschäftsstelle
Heinrich-Niemeyer-Str. 50
48477 Hörstel-Riesenbeck

Anfahrt mit Navi

Sportanlage Teuto Riesenbeck
Oase Arena
Im Vogelsang 79
48477 Hörstel - Riesenbeck

Grüne Halle Riesenbeck
Im Vogelsang 15
48477 Hörstel - Riesenbeck