Leichtathletik Aktuell 

      

Internationales Training in Riesenbeck

Ein internationales Training fand am Samstag in Riesenbeck statt. 
Die durch die Riesenbecker Sixdays bekannte Trainingsgruppe HAC‘63 Hogeveen, der unter anderem der Sixdays Seriensieger Erwin Akkermann und auch der diesjährige zweite Erik Leusink angehört, kam für ein kurzes Trainingslager nach Tecklenburg. Innerhalb dieses Trainingslagers machten sie am Samstag einen Abstecher nach Riesenbeck und trainierten dort gemeinsam mit den Teuto Athleten Patrick Windoffer und Timo Gottwald. 

Unter der Leitung vom HAC Trainer Gerrit Voortman wurden zunächst einige Steigungen und Treppenstufen an der ‚Schönen Aussicht‘ erklommen, wonach es ins Stadion ging wo ein 10x300m Programm absolviert wurde. 

Am Ende waren sich alle Athleten einig, dass diese Einheit ein rundum gelungenes Training war. Dieses Training ist wieder mal ein Beweis dafür, dass neben der Konkurrenz im Wettkampf ein faires und freundschaftliches Verhältnis zwischen den Athleten besteht. 

IMG 75983 Kopie

IMG 75993 Kopie

IMG 76002 Kopie

 


®️ Bilder by Jan Philipp Ilger

Teuto Riesenbeck holt Mannschaftsbronze bei Westfälischen Crossmeisterschaften in Paderborn

Eines der erfolgreichsten Jahre in der 42jährigen Geschichte der Riesenbecker Leichtathletikabteilung geht zu Ende mit einem weiteren Paukenschlag – dem 3. Mannschaftsplatz bei den Westfälischen Crossmeisterschaften in Paderborn-Schloss Neuhaus. Neuzugang Lea Sophie Neumann, Kira Konermann und Saskia Schmiemann bildeten die Crossmannschaft über 5,2 km – eine Strecke mit anspruchsvollem Gelände und wechselndem Untergrund.

SaskiaSchmiemann WMCrossLeaNKiraKSaskiaS

Foto 1: Saskia Schmiemann  

Foto 2 (vlnre): Lea Sophie Neumann, Saskia Schmiemann, Kira Konermann

Weiterlesen: Teuto Riesenbeck holt Mannschaftsbronze bei Westfälischen Crossmeisterschaften in Paderborn

Die Mannschaft (WU14) der Startgemeinschaft Horstmar/Burgsteinfurt/Riesenbeck war bei den Westfälischen Mannschaftsmeisterschaften in Kreuztal erfolgreich

Am Samstag, 22.09.2018 fand die Endrunde der Westfälischen Mannschaftsmeisterschaften der Leichtathleten in Kreuztal statt, bei dem die acht besten Mannschaften aus verschiedenen Qualifikationswettkämpfen gegeneinander antraten. Die Athletinnen der Startgemeinschaft Horstmar/Burgsteinfurt/Riesenbeck konnten ihren dritten Platz aus der Vorrunde behaupten. Nur 24 Punkte fehlten am Ende zum Silberrang, den nach dem überragenden Team des TV Wattenscheid auf Platz 1 die LG Coesfeld belegte. Nach anfänglich zwar kühlen aber ansonsten guten Bedingungen wurden die Wettbewerbe im Tageslauf leider durch aufkommenden Wind und Regen für alle Athletinnen erschwert.

IMG 20180922 WA0003

Weiterlesen: Die Mannschaft (WU14) der Startgemeinschaft Horstmar/Burgsteinfurt/Riesenbeck war bei den...

Lauftreff mit Ortswechsel

Wegen der früh hereinbrechenden Dunkelheit wird der Riesenbecker Lauf-Treff ab sofort mittwochs ab Treffpunkt Stadion (Im Vogelsang) in Riesenbeck durchgeführt. Die Laufzeit bleibt mit 18.30 Uhr bestehen. Der Sonntags-Lauf-Treff um 8.30 Uhr startet unverändert am Parkplatz Postdamm. Die Lauf-Treff-Leiter bitten darum, möglichst helle Bekleidung oder Warnwesten mitzubringen.

In mehreren Gruppen unterschiedlicher Belastungsfähigkeit werden Strecken zwischen 30 und 60 min. locker gelaufen. Die Gruppen laufen unter Anleitung erfahrener und ausgebildeter Lauf-Treff-Leiter. Die Lauf-Treff-Gemeinschaft Riesenbeck besteht bereits seit 39 Jahren – eine Mitgliedschaft ist nicht erforderlich, auch ist die Teilnahme kostenlos und unverbindlich. Man kommt, schließt sich einer Gruppe an und läuft mit. 10 ehrenamtliche Lauf-Treff-Leiter stellten sich schon seit vielen Jahren in den Dienst der guten Sache und freuen sich über eine weiterhin rege Beteiligung.

Stadion

Westfalenrekord für Leni Otte vom SV Teuto Riesenbeck

IMG 5879 z

Bei den FLVW Mannschaftsmeisterschaften in Kreuztal stellte Leni Otte am 22.09. mit 9,12 Sekunden einen neuen Westfalenrekord in der Altersklasse W13 über 60 Meter Hürden auf. Damit unterbot sie die bisherige Bestmarke von Amelie Braun (CLV Siegerland) aus dem  Jahr 2014 um sieben Hundertstel Sekunden.

Wir gratulieren herzlich!