sixdays-18-2.jpg

Kostenloser Trainingslauf für Volksbank-Münster-Marathon am 15.8.2018

Eine gute Idee hatte die VR Bank Kreis Steinfurt. Der Partner der Riesenbecker Sixdays, die gerade erfolgreich durch das Tecklenburger Land gelaufen sind, plant, das „Feuer“ der Riesenbecker Sixdays sinnbildlich zum Volksbank-Münster-Marathon bringen zu lassen.

Mit einem Trainingslauf am Mittwoch, 15.08.2018, der um 11.30 Uhr bei der Hauptgeschäftsstelle der VR Bank Kreis Steinfurt in Ibbenbüren startet, geht es dann über 5 Etappen bis nach Münster. Ziel ist nach 42,2 Kilometern (zufällig ein Marathon), über den Prinzipalmarkt zur Stubengasse zu kommen, wo die Teilnehmer vor dem Elitehotel des Volksbank-Münster-Marathons, dem H4-Hotelin Münster,  im Rahmen einer Pressekonferenz empfangen werden.

Bernd

Die einzelnen Etappen sind zwischen 6 und 14 Kilometer lang und können als Ein- und Ausstiegspunkte genutzt werden. Sie dienen gleichzeitig aber auch als Verpflegungs- und Pausenstellen, denn Mitglieder des SV Teuto Riesenbeck aus dem Organisationsteam der Riesenbecker Sixdays übernehmen die Gesamtkoordination, die Verpflegung, steuern ein Begleitfahrzeug und sorgen dafür, dass ein gemeinsames Tempo von 6:15 min. pro 1000 m über die gesamte Strecke gehalten wird. Der Lauf ist kostenlos und unverbindlich. Jeder kann teilnehmen – egal ob an einer oder mehreren Etappen. Allerdings sind Voranmeldungen als formlose Anmeldung in Form einer E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich.

Dusch- und Umkleidemöglichkeiten und Shuttle-Services bestehen allerdings nicht. Mit dieser Idee unterstreicht der SV Teuto Riesenbeck die gute Zusammenarbeit mit Münster-Marathon e.V. und auch die beiden Banken VR Bank Kreis Steinfurt und Vereinigte Volksbank Münster kooperieren eng miteinander. Eine gute Gelegenheit für alle Marathon-Vorbereiter, mit diesem interessanten Lauf auch gleichzeitig wieder eine Trainingseinheit für den Volksbank-Münster-Marathon am 9.9. zu absolvieren.

Insgesamt 2.400 Marathonläufer werden am Marathontag, 9.9. in Münster erwartet. Dazu kommen noch Staffelläufer, Gesundheits- und Charityläufer. Insgesamt werden wieder ca. 9.000 Teilnehmer an den Start gehen. Seit 6 Jahren ist der Volksbank-Münster-Marathon nun schon der beliebteste Marathon des Jahres. Insbesondere die große Begeisterung der ca. 100.000 Zuschauer, aber auch der vielen Künstler- und Musikgruppen und der einzigartige langgestreckte Zieleinlauf – die Partymeile des Marathons sind Alleinstellungsmerkmale, die Teilnehmer aus der ganzen Welt nach Münster ziehen.

Zusammenfassung und Etappen des Trainingslaufes am Mittwoch, 15. August 2018:

Start:    11:30 Uhr          

Wo:       VR Bank Kreis Steinfurt, Hauptgeschäftsstelle Ibbenbüren, Alte Münsterstraße 17, 49479 Ibbenbüren

Tempo: ca. 6:15 min/km – Begleitung durch erfahrene Läufer des SV Teuto Riesenbeck e.V.

  1. Ein- und Ausstieg Ibbenbüren/Dörenthe

12:10 Uhr /nach ca. 7km/ verbleibende Strecke bis zum Ziel 35,2km

Adresse: Gaststätte „Zum Goldenen Anker“, Münsterstraße 652, 49479 Ibbenbüren

  1. Ein- und Ausstieg Saerbeck (Sportzentrum)

13:00 Uhr / nach ca. 6,6 km (13,6km vom Start entfernt) / verbleibende Strecke bis zum Ziel ca. 28,6km

Adresse: Sportzentrum Saerbeck, Lindenstraße 40, 48269 Saerbeck

  1. Ein- und Ausstieg Greven (Freibad)

14:30 Uhr / nach ca. 13,7 km (27,3km vom Start entfernt) / verbleibende Strecke bis zum Ziel ca. 14,9km

Adresse: Freibad Greven, Am Freibad 27, 48268 Greven

  1. Ein- und Ausstieg Vereinigte Volksbank Münster, Geschäftsstelle Sprakel

15:15 Uhr / nach ca. 6,0 km (33,3 km vom Start entfernt) / verbleibende Strecke bis zum Ziel ca. 8,9km

Adresse: Vereinigte Volksbank Münster/Geschäftsstelle Sprakel, Dreilinden 1, 48159 Münster/ Sprakel

  1. Ziel H4 Hotel Münster, Innenstadt

16:25 Uhr / nach ca. 8,9 km (42,2km vom Start entfernt)

Adresse: H4 Hotel Münster, Stubengasse 33, 48143 Münster