Pfingstlager im November

Die Sehnsucht nach dem traditionsreichen Pfingstlager wurde immer größer. Diese Tradition über Pfingsten im Waldfreibad Recke zu campen besteht nun seit mehr als 50 Jahren und musste aus bekannten Gründen erneut ausfallen. Es musste eine Alternative her. Und so entstand die Idee, ein „Pfingstlager im November“ zu starten…
Schnell wurde eine passende Location gefunden. Das urige Ambiente auf dem Hof Clausmeyer schien genau das richtige zu sein und so machten sich die Masters vom 19.-21.11.21 auf den Weg nach Brochterbeck (2G+).
Am Freitag ist das Wochenende mit einem gemeinsamen Grünkohlessen gestartet. Alle hatten sich viel zu erzählen und es wurde ein richtig toller Abend, an dem viel Gelacht und das Tanzbein geschwungen wurde. Da das Schwimmen im Waldfreibad ausfallen musste, versuchten es die Schwimmer am Samstag mit einer Wanderung durch den Teutoburger Wald. Vorbei am drei Kaiser Stuhl ging es weiter zur Almhütte.
Alle waren sich am Sonntag einig, dass es ein super Wochenende gewesen ist, welches leider viel zu schnell vorbei ging!